Suche im Wörterbuch

Um die Suchfunktion zu verwenden, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Hilfe Zufallswort

Wörterbucheinträge

SchmälzefettSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: Schmalz
  1. das für die Speise (Suppe, Gemüse) bestimmte Schmalz
Details

schmälzenSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: schmalzen
  1. schmalzen: das Schmalz, die Butter an das Essen tun
Details

SchmandSemantische Klasse KücheSemantische Klasse Kleidung

Hochdeutsch: Schmant Milchrahm Tressen
  1. Schmant: Milchrahm
  2. die Tressen am Kragen der Unteroffiziere; "hä hot schunt Schmand am Kragen": ist schon Unteroffizier
Details

SchmeckewehlchenSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: genießen
  1. (Schmeckewöhl'chen: machen: etwas Gutes essen, sich dem Wohlleben hingeben; vgl. Pännchen fett leben
Details

schnabbenSemantische Klasse KücheSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: schnappen essen schlagen hauen fallen hinken
  1. schnappen
  2. mit Appetit, rasch, gierig, viel essen
  3. schlagen, hauen
  4. von Tragkindern: mit dem Oberkörper rücklings fallen
  5. hinken (wenn ein Bein kürzer als das andere ist)
Details

schnägelfettSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: fett betrunken
  1. sehr fett, gemästet
  2. stark betrunken = knille
Details

schnawwelierenSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: essen
  1. (für schnabulieren): mit Wohlbehagen essen; vgl. schnabben
Details

SchnebbelbohnenSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: Schnittbohnen
  1. Schnittbohnen
Details

Schnebbelbohnen un KarduffelenSemantische Klasse Küche

  1. beliebtes Gemüse
Details

schnebbelenSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: schnitzeln schneiden
  1. schnitzeln
  2. "in kleine Steckerchen schnieden": in kleine Stückchen schneiden, besonders bei Bohnen
  3. "au vumm Kerohrijus an 'ner Wunne schnebbelen" = murzelen (s.d.)
Details

schnuckenSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: naschen
  1. naschen (Müller: schnuggen)
Details

SchnuckewerkSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: Leckerbissen Naschwerk
  1. verbotene Leckerbissen, Naschwerk (Kuchen usw.)
Details

SchobbendebbenSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: Schoppentöpfchen
  1. ein einen Schoppen fassender Topf
  2. "Na, ahles Schobbendebben, was machest de dann?": etwa: 'Nun, altes Haus, wie geht's dir denn?'
Details

SchoreSemantische Klasse KücheSemantische Klasse Kasselsch

Hochdeutsch: Schaufel Spaten Kautabak Brot
  1. Schaufel, Spaten
  2. kasselisch: ein Mund voll Brot
  3. Briemchen (Stückchen Kautabak) (s.d.)
Details

schrohSemantische Klasse KücheSemantische Klasse Fremdsprache

Hochdeutsch: elend hungerleidend grob
  1. elend, hungerleidend (vom Aussehen gesagt), wie von karger Kost lebend (engl. shrove Fasten): vgl. schrewwe
  2. (Lüttebrand-e: "schroh": grob, von Speisen gebraucht.)
Details

SchubbertSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: Schuppert geschuppt
  1. Schuppert, der Geschuppte; mit starken Schuppen versehener Fisch. Ob mit Kullert (s.d.) eines und dasselbe?
Details

SchusterkarmenadeSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: Schusterkarbonade
  1. Schusterkarbonade: Handkäse
Details

SchwinnebrodenSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: Schweinebraten
  1. Schweinebraten
Details

SeildänserSemantische Klasse KücheSemantische Klasse AnekdoteSemantische Klasse Kasselsch

  1. = Wecke. Es gab drei Sorten Brödchen. Die "Wasserwecke" wurden "Seiltänzer" genannt, die Milchbrote "Laiwerchen" (Siehe: Leiwerchen), die Franzbrote hießen auch "Franzleiwerchen". Kaiserbrötchen kamen erst, "wie mä breißisch wurden" (Lüttebrandt-2)
Details

sengelenSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: sengen angesengt
  1. sengen: "'ne Ganz sengelen"; eine Gans sengen
  2. "äs sengeld 'was, riecht brenzerig": es sengt etwas, riecht brenzlich
Details

siffstSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: saufen trinken
  1. "du siffst, hä (er) sifft" 2. und 3. Person Präsens von suffen: saufen, trinken; 1. Person: "ech suffe"
Details

SilzeSemantische Klasse KücheSemantische Klasse Kleidung

Hochdeutsch: Sülze Gehrock
  1. Sülze (Lüttebrandt-1: Silse = Gehrock)
Details

Soose, sießsaureSemantische Klasse Küche

  1. süßsaure Sauce: Polnische Sauce mit Sirup und großen Rosinen. (Lüttebrandt-1)
Details

SosieschenSemantische Klasse KücheSemantische Klasse Fremdsprache

Hochdeutsch: Würstchen
  1. Plur. "Sosieserchen" (frz. saucisse(s): Würstchen, die man gekocht beim Metzger kaufte
Details

spacherenSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: austrocknen karg kümmerlich filzig
  1. vom Brote: austrocknen: karg, kümmerlich, filzilg leben; vielleicht mit "sparen" verwandt
Details

SpäleimerSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: Gespüleimer
  1. Gespüleimer
Details

SpanschlauchSemantische Klasse Küche

Hochdeutsch: Lauch
  1. zahmer, spanischer Lauch, ein Suppenkraut (Lüttebrandt-2: Banschlauch)
Details